EcoCarrots

Fair First! Unikate von Künstlerhand. Dein Lieblings-Shirt von EcoCarrots – für heute, morgen, übermorgen. Immer und ewig.

Das ökofaire Feuerbacher Modelabel EcoCarrots setzt mit seinem neuen Aktions-T-Shirt „Fair First!“ auf dem Übermorgen-Markt ein aktuelles Zeichen – nicht nur gegen Trump & Co. „Wir wollen uns einmischen!“ Mit diesem Vorsatz gründete Nora Papajewski vor ca. fünf Jahren EcoCarrots – und ist sich treu geblieben. Mit Fair Fashion zum Abheben.

Ökofaire T-Shirts mit Hand und Fuß! „Diesen Anspruch nehmen wir bei EcoCarrots wortwörtlich.“ Die neuen Unikate, von dem Feuerbacher Künstler Fritz Arnold von Hand bedruckt, gibt es in unterschiedlichen Styles – von XS bis XXL – und in trendigen Farben. Jedes T-Shirt ist ein Einzelstück und wird gerne auch ganz individuell nach Wunsch gefertigt.

Statt auf Masse setzt Nora Papajewski auf Klasse und – neben den begehrten Unikaten – auf eine streng limitierte kreative Kollektion. Ob karottenfrech oder mit hintersinnigem Humor, Paradiesvogel, Schmetterling, Rückenwind oder Zebra & Co., Arten- oder Klimaschutz: Mit der Bio-Karotte als Markenzeichen will EcoCarrots Lust auf nachhaltig und klimaneutral produzierte T-Shirts, Kapuzenjacken und Pullover machen. Entworfen werden die originellen und edlen Prints ebenfalls von Fritz Arnold. Gedruckt wird in Stuttgart und auf der Schwäbischen Alb – natürlich mit ökologischen Farben.

100 % Bio. Fair. Klimaneutral. Vegan. Und natürlich schön! Unsere Definition von Nachhaltigkeit: Ökologische und soziale Qualität kommt zum Tragen. Nice for you.

Back to the Roots: ein Blick zurück nach vorn. Angefangen hat alles vor ca. fünf Jahren. Aufgerüttelt von einer Dokumentation über die ausbeuterischen Arbeitsbedingungen in den sogenannten Sweatshops und auf den Baumwollfeldern stand der Entschluss fest: Wir müssen etwas dagegen setzen. Aber wie?

Die Idee: Ein T-Shirt trägt jeder, wir machen es zur Projektionsfläche für nachhaltige Statements. Statt auf Glitzer- und Glimmereffekte setzen wir auf schlichte, kreative Veredelung. Auf mopsfideles, eigenständiges Artwork mit hintergründigem Witz. Denn Fair Fashion soll schlichtweg Spaß machen.

Was jetzt noch fehlte war ein Name für das junge Unternehmen. Und ein Logo. Gesucht und gefunden: eine freche Karotte vom Biomarkt. Ein knackiges Fundstück, ganz natürlich gewachsen. Ehrlich und authentisch. Das war’s: Die Natur wird zum Markenzeichen – und zwei alte Hasen aus der Kommunikationsbranche (mit inzwischen weißen Haaren) wurden agile Jungunternehmer.

Wir setzen uns ein: gegen Kinderarbeit, gegen Hungerlöhne, gegen Ausbeutung von Mensch und Natur, gegen Ausgrenzung und Fluchtursachen. Für eine faire Handels- und Wirtschaftpolitik und eine offene Gesellschaft, für mehr soziale Gerechtigkeit und ein faires Miteinander – hier und anderswo. Heute, morgen und übermorgen. EcoCarrots spendet von jedem T-Shirt oder Hoodie einen Teilbetrag an den Tier- oder Artenschutz, an den Umwelt- oder Klimaschutz. Oder an ein soziales Projekt.

Mehr über EcoCarrots