Fendt Weinfamilie

„Die Natur ist unsere Werkstatt.“     Maren und Jürgen Fendt

 

Die Fendt Weinfamilie, das ist Wein in vielen Facetten.

Neben der Arbeit als Sommelier, der Weinberatung und Moderation, liegt das Haupt-Augenmerk auf eigenem Weinbau. Hier gab es erste Anfänge bereits 2001 an der Mosel.

Seit 2009 bewirtschaften wir knapp 3,5 ha Weinberge in der Ortenau.

 

Hier produzieren wir jahrgangstypische und ungeschminkte Rieslinge und Spätburgunder.

 

Gewachsenes Hobby

 

Jürgen Fendt, Sommelier und Weinverstand hat schon früh die Leidenschaft für Wein entdeckt.

Nach einer klassischen Ausbildung in der Gastronomie, folgten Top-Restaurants wie das Colombi in Freiburg, das Restaurant Sonnora in Dreis und das Restaurant Bareiss in Baiersbronn.

Das Weinwissen aus Büchern, von Verkostungen und Schulungen und vor allem die Mitarbeit in diversen Weingütern, Training für nationale und internationale Wettbewerbe, 1999 Trophée Ruinart, 1999 Moet-Hennesy, 2000 Sommelier des Jahres, Gault Millau, Kandidat bei der Weltmeisterschaft, sind der Erfolgsweg.

Den Ausgleich zur Restaurantarbeit suchte er in der Natur und so lag es auf der Hand im Jahr 2001 mit einem Weinberg selbst zu starten.

 

Maren Fendt kommt ebenso aus dem Restaurantfach. Nach der Ausbildung im Restaurant Speisemeisterei in Stuttgart kamen das Keck`s Clubrestaurant, Stuttgart, das Traumschiff „MS Deutschland“ und schließlich 2005 das Landgasthaus zur Linde in Pliezhausen.

Hier wurden die „Weintüren“ aufgemacht und die Grundsteine zum Commis-Sommelier gelegt.

Danach gab es kein Halten mehr, ein 9 monatiges Praktikum im Weingut Gutzler  und weitere Weinbauerfahrung  im Weingut Dreissigacker und Weingut Volker Maier.

 

Nebenbei wurde ab 2009 begonnen die Fendt Weinfamilie aufzubauen, welche Maren und Jürgen seit 2017 im Vollerwerb betreiben.

 

Weine

 

SAUGUT – FendtWein – STEINWERK – MAUERWERK – HANDWERK

Unsere 3 ha Weinberge bieten alles was wir für unsere Weine benötigen.

Über 30 Jahre alte Rebstöcke bringen extraktreiche Trauben.

Gestaffelte Lese und individueller Ausbau erlauben uns unterschiedliche Qualitäten auf die Flasche zu bringen.

 

Mit dem Jahrgang 2014 haben wir entschieden unsere Weine als Landweine zu bezeichnen.

 

Wir ernten gesunde, reife, geschmackvolle Trauben. Arbeiten ohne Schönungsmittel und geben unseren Weinen die Ruhe und Zeit, die sie im Fass und auf der Flasche benötigen.

Wir empfehlen unsere Weine aus großen Gläsern zu geniessen.

www.fendtwein.de