Jugendinitiative BW

Nachhaltige Entwicklung klingt kompliziert, ist sie aber nicht: Konkret geht es um die Frage, wie wir unsere Gegenwart und Zukunft gestalten müssen, ohne die Möglichkeit von Folgegenerationen, ihren Bedürfnissen nachzukommen, einzuschränken. Insbesondere auf die junge Generation kommt es an, wenn es um die Zukunft unseres Landes geht. Deshalb können sich junge Menschen in der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg engagieren, um mit ihren Ideen und Sichtweisen die jetzige und zukünftige Gesellschaft mitzugestalten.

Teil der Jugendinitiative ist der Jugendbeirat. Hier setzen sich derzeit 21 junge Menschen für die nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg ein. Als Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats steht der Jugendbeirat mit Vertretern und Vertreterinnen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im direkten Austausch. Auch mit dem Umweltminister trifft sich der Jugendbeirat regelmäßig, um Strategien für ein nachhaltiges Baden-Württemberg zu entwickeln.

Aus den Strategien ergeben sich dann konkrete Projekte und Maßnahmen, die von den Beiräten in ihren Kommunen umgesetzt werden. Mit diesen innovativen und erlebnisreichen Aktionen, möchte der Jugendbeirat junge Menschen für nachhaltiges Alltagshandeln begeistern. Die Jugendinitiative kann nur gemeinsam mit weiteren Initiativen, Organisationen und Vereinen Bewusstsein für nachhaltiges Handeln in unserer Gesellschaft befördern. Deshalb arbeiten wir mit einem umfangreichen Netzwerk unterschiedlichster Partner zusammen.

Zur Webseite der Jugendinitative BW