rar.books

Für unsere Notizbücher verwenden wir fast ausschliesslich „schon vorhandene“ Materialien. Papier das für den Mülleimer bestimmt war oder einfach nicht mehr gebraucht wird. Wir schneiden gesammelte Kartons und Papiere in die passenden Größen, fügen Spirale und Design dazu und schon entsteht durch unsere Hände wieder ein nützliches und obendrein umweltfreundliches Produkt. Unsere Notizbücher bestehen somit fast zu 100% aus Altmaterial. Wir wollen einfach ein bisschen dem täglichen Überfluss und Wegwerfen entgegenwirken. Rarbooks sind immer Einzelstücke oder Kleinauflagen, welchen man erst auf den zweiten Blick die Recyclinggeschichte ansieht. Die Cover bedrucken wir ganz klassisch mit Siebdruck. Unsere Rarbooks sind ganz einfach ausgedrückt, eine zweite Chance für Papier, neu interpretiert für Dich als Ideenspeicher nutzbar gemacht! Mit viel Liebe von Hand hergestellt.

Mehr auf www.rarbooks.de